Image
Vom verborgenen Leben der Tiere
Foto: Fabrizio Moglia - stock.abobe.com
Vom verborgenen Leben der Tiere

Gewinnspiel und Buchtipp

Abends, wenn es dunkel wird …

Ein ganzer Kosmos erwacht bei Dunkelheit zum Leben. Lassen Sie sich von Wildbiologin Sophia Kimmig mit in die Nacht nehmen und lernen Sie deren wilde Bewohner kennen. Wir verlosen ein Buch „Lebendige Nacht“.

Wir Menschen gehören unstrittig zu den tagaktiven Säugetieren: Unser ganzer Schlaf-Wach-Rhythmus, unser Hormonhaushalt und auch unsere Sinnesorgane sind darauf ausgerichtet. Schade eigentlich, dass wir uns fast ausschließlich mit tagaktiven Lebewesen beschäftigen und sprichwörtlich im Dunkeln tappen, wenn es um unsere nachtaktiven Mitbewohner geht. Dabei sind diese mit 62 % weltweit in der Überzahl und von den Säugetieren sind sogar ganze zwei Drittel dämmerungs- und nachtaktiv. Dass es bei Steinmarder, Waschbär, Siebenschläfer, Igel und Wildschwein erst richtig interessant wird, sobald die Sonne untergegangen ist, davon überzeugt uns Sophia Kimmig mit jeder Menge Fakten rund um das Leben in der Dunkelwelt.

Wo die Liebe hindackelt ...

Dackel Max sucht auf Sylt seine erste große Liebe und erlebt dabei einige Abenteuer. Wir verlosen 3 Bücher „Pfotenglück“ von Sina Beerwald.
Artikel lesen

Einfach mal Licht ins Dunkel bringen

Schmetterlinge? Ja, klar, da fallen Ihnen auf Anhieb einige ein: Kleiner Fuchs, Admiral, Zitronenfalter … Aber ist Ihnen bewusst, dass es sich hierbei ausschließlich um Tagfalter handelt? Warum haben wir die viel größere Gruppe der Nachtfalter mit ihrem fantastischen Riechsinn nicht auf dem Schirm? Oder haben Sie vielleicht schon einmal etwas von Mondspinner, Silbereule oder Kaisermotte gehört? Für viele Nachtschmetterlinge gibt es nicht einmal einen deutschen Namen. Dabei geht in der Nacht wirklich die Post ab: Würmer, Käfer oder Fische die leuchten, Eulen, deren 14 Halswirbel eine 270-Grad-Rotation des Kopfes ermöglichen oder Siebenschläfer, die sich auf Klebfüßen bewegen.

Auch der Blick auf andere Kontinente zeigt, dass dort Großkatzen wie Tiger oder Löwe, die meisten Nagetiere, Beuteltiere, Loris und auch viele Vögel nachtaktiv sind. Eine besonders skurile Art ist das im Regenwald Malaysias heimische Federschwanz-Spitzhörnchen. Jede Nacht nascht der kleine Säuger Palmblüten-Nektar mit einem Alkoholgehalt von 3,8 Prozent. Kaum zu glauben, aber bei seinen fünf Gramm Körpergewicht entspricht das einem Äquivalent von zwölf Gläsern Wein!

Leider sind die Einzigartigkeit und Schönheit dieses nächtlichen Kosmos in Gefahr, denn die weltweit zunehmende Lichtverschmutzung durch künstliches Licht bringt den Rhythmus der Nachtbewohner tüchtig aus dem Gleichgewicht: Zugvögel verunglücken, Schildkröten schlüpfen zum falschen Zeitpunkt, Insekten kommen an Straßenlaternen um. Dieses Buch sensibilisiert dafür, den Bewohnern der dunklen Seite des Tages mehr Aufmerksamkeit zu schenken. (Sabine Poppe)

Infos zum Buch: Sophia Kimmig. Lebendige Nacht. Vom verborgenen Leben der Tiere. Hanser Verlag 2023. 272 Seiten. 25 Euro. ISBN 978-3-446-27611-6

Hier finden Sie eine kostenlose Leseprobe.

Gewinnspiel

Wir verlosen ein Exemplar des wunderbaren Sachbuchs „Lebendige Nacht“ von Sophia Kimmig. Machen Sie mit und schreiben Sie uns unter dem Stichwort: „Nacht“ bis zum 30. September 2023 eine E-Mail an info@tfa-wissen.de.

Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Adresse mitzuteilen, damit wir Ihnen den Gewinn zuschicken können. Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Tipp: Sie möchten keine weiteren Meldungen und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann abonnieren Sie einfach den Newsletter von tfa-wissen. Hier geht es zur Anmeldung!

Image
Das Fell des Fuchses ist bei näherem Hinsehen gemustert.

Buchtipp & Gewinnspiel

Auf den Fuchs gekommen

Mit Wildbiologin Sophia Kimmig auf den geheimen Spuren der Hauptstadt-Füchse. Wir verlosen zwei Exemplare.

Image

Verkehrssicherheit

12 Tipps für sicheres Autofahren im Herbst

Regen, Nebel, Dunkelheit, Seitenwind und erster Frost – im Herbst müssen sich Autofahrer auf schlechte Sicht und rutschige Fahrbahnen einstellen. Mit diesen 12 Tipps kommen Sie sicher ans Ziel.

Image

Wildtiere

Wenn es im Zoo Nacht wird

Was tun Flamingos, wenn es dunkel wird und die Zoowärter nach Hause gehen? Forscher sind dieser Frage auf die Spur gegangen.

Image

Brutverhalten

Warum legen Vögel dunkle Eier?

Forscher haben jetzt herausgefunden, warum Vögel in den Wintermonaten eher dunkle Eier legen.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.