Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Tierisch dabei 03/2019

Angst, Furcht und Phobien beim Hund

Woran Sie erkennen, dass ein Hund Angst hat, mit welchen Maßnahmen Sie ihn unterstützen können und wie Training gegen Angst helfen kann, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des TFA-Magazins "Tierisch dabei".

Der Jahreswechsel steht schneller vor der Tür, als gedacht. Für viele Hunde mit Silvesterangst ist das eine schlimme Zeit. Expertin Patricia Solms erklärt in der aktuellen Ausgabe von "Tierisch dabei", wie Ängste beim Hund entstehen, wie ihnen vorgebeugt werden kann und gibt viele professionelle Tipps zum Umgang mit ängstlichen Tieren. Hier können Sie als TFA Ihren Patientenbesitzern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt Notfallmediziner René Dörfelt, wie eine Nasensonde bei der Katze zu legen ist.

Internistin Bianka Schulz hat einen interessanten Übersichtsbeitrag zu möglichen Ursachen, zur Diagnostik sowie zur Therapie von Husten bei Hund und Katze geschrieben, der keine Fragen offen lässt.

Dass Katzen keine kleinen Hunde sind, betont Katzenspezialistin Yvonne Lambach in ihrem Beitrag zum Narkosemanagement bei Katzen. Zudem weist sie auf mögliche Narkoserisiken hin und erklärt, wie diese minimiert werden können.

In "Tierisch dabei" finden Sie darüber hinaus Buchtipps, ein Interview mit einer britischen TFA sowie einen Parasitensteckbrief. Ein Rätsel, aktuelle Meldungen sowie Tipps für die Freizeit sorgen für weiteren Lesespaß.

Das Magazin "Tierisch dabei" erscheint alle vier Monate und kostet im Abonnement 10 Euro pro Jahr (inkl. Inlandversand und MwSt., Ausland zzgl. 9,60 Euro Versandkosten). Auszubildende erhalten 50 Prozent Rabatt. Hier können Sie ein kostenloses Probeheft sowie das Abonnement bestellen.

(red)

Foto: Cliplab - stock.adobe.com

Welpenfütterung

Wenn weniger mehr ist

Die Bedeutung einer ausgewogenen Fütterung heranwachsender Welpen ist bekannt. Forscher aus München haben jetzt untersucht, ob dies im Hinblick auf den umsetzbaren Energiegehalt in die Praxis umgesetzt wird.

Foto: photoguns - stock.adobe.com

Corona

Desinfektion in der Praxis

SARS-CoV-2 kann einige Zeit auf bestimmten Oberflächen überleben. Doch Desinfektionsmittel könnten knapp werden.

Foto: Mike Fouque - stock.adobe.com

Covid 19

Corona-Tests für Tiere

Seit Anfang April testen Virologen der FU Berlin Hunde und Katzen mittels PCR-Texts auf SARS-CoV-2.

Foto: Jiří Bohdal

Augen auf

Die kleine Schlafmaus mit der Zorro-Maske

Die Spurensuche zur Rettung der kleinen Schlafmaus geht weiter. Wer Gartenschläfer sieht oder hört soll sich bitte melden.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.