Image
pferd-fuenfkampf.jpeg
Foto: Valeri Vatel - stock.adobe.com
Der Verband beschließt Aus für Springreiten nach den Spielen 2024.

Tierschutz

Fünfkampf künftig ohne Reiten

Der moderne Fünfkampf soll künftig ohne Reiten ausgetragen werden. Allerdings soll diese Änderungen erst nach den Olympischen Spielen 2024 in Kraft treten.

Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt, dass Reiten als Disziplin beim Modernen Fünfkampf gestrichen werden soll. Medienberichten zu Folge will der Dachverband des Modernen Fünfkampfs (UIPM) nach den tierquälerischen Vorkommnissen bei den Olympischen Spielen in Tokio alternativ auf Radfahren setzen. Der Deutsche Tierschutzbund hatte nach den Vorkommnissen von Tokio gefordert, auf Pferde im Modernen Fünfkampf zu verzichten.

Besitzern beistehen – 3 Tipps

Beim Überbringen einer schlechten Nachricht verfallen Besitzer häufig in Trauer oder Schock. TFAs können lernen, wie sie den Tierhaltern in diesen Momenten zur Seite stehen können. 
Artikel lesen

„Der Fehler liegt im System: Wenn schon das Regelwerk einem tiergerechten Umgang entgegensteht und dann noch der unbedingte Siegeswille und der Erfolgsdruck die Oberhand gewinnen, ist Tierquälerei im Sport vorprogrammiert. Wir sind froh, dass unsere Forderungen und unsere Kritik gehört wurden und der UIPM nun offenbar die Konsequenzen zieht“, sagt Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes.

Der Fünfkampf wird aber erst nach den Olympischen Spielen 2024 ohne den Reitsport stattfinden. Die Union Internationale de Pentathlon Moderne (UIPM) hat ein kompliziertes Verfahren eingeleitet, um einen geeigneten Ersatz für die bisherige Disziplin zu finden. (red)

Image
Hunde: Ausreichend Kontakt zu Artgenossen und menschlichen Betreuern ist ein Grundbedürfnis.

Recht

Die neue Tierschutz-Hundeverordnung

Seit Jahresbeginn gibt es neue Vorschriften für die Hundezucht und -haltung. Die Änderungen sollen für ein tiergerechteres Zusammenleben sorgen – einige werden allerdings erst in den nächsten zwei Jahren wirksam.

Image

Zulassungsverfahren

Auch ohne Abitur ins Studium?

Jahrelange Wartezeiten, ohne Eins im Abitur kaum eine Chance – im Zulassungsverfahren zum Medizinstudium liegt einiges im Argen. Das soll sich jetzt ab dem Sommersemester 2020 ändern.

Image
PD Dr. Barbara Bockstahler mit Blindenführhund: Ziel ihrer Forschung ist ein Hundegeschirr, das individuell an Tier und Mensch angepasst werden kann. 

Blindenführhunde

Das perfekt sitzende Hundegeschirr

Ein computerbasiertes Modell soll künftig ermöglichen, Hundegeschirre individuell an das Tier und seine Besitzer anzupassen. Für Blindenführhunde ist dies besonders wichtig.

Image
Auch Pferde haben im Winter besondere Bedürfnisse.

Pferde im Winter

So kommen Pferd & Reiter gesund durch den Winter

Die Vetmeduni Wien gibt Pferdehaltern wertvolle Tipps, wie sie mit ihren Tieren fit durch die kalte Jahreszeit reiten. 

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.