Tierisch dabei 03/2018

Gefiederte Patienten in der Tierarztpraxis

In der vierten Ausgabe des TFA-Magazins "Tierisch dabei" stehen Vögel im Mittelpunkt. Großartige Fotos zum Handling sowie zu Applikationstechniken unterstützen Sie im Umgang mit den gefiederten Patienten.

Mit Norbert Kummerfeld und Hermann Kempf hat das Team von Tierisch dabei zwei ausgewiesene Vogelexperten als Autoren gewinnen können. Praxisnah erläutern die Tierärzte, welche schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen falsche Käfig- oder Volierenhaltung haben und wie diese vermieden werden können. Lernen Sie Scheren-, Kappen- und Zangengriff kennen und lesen Sie, bei welchem Tier welcher Griff angewendet wird.

Unter dem Titel "Von der Zecke zum Hund" beschreibt Dr. med. vet. Shiela Mukerjee-Guzik die Infektionskrankheiten Babesiose und Hepatozoonose - von der Infektion über Diagnostik bis hin zu Therapie und Prophylaxe. Ein Beitrag von Gabriele Rummel beschäftigt sich mit der Pankreatitis, einer bei Katzen häufig vorkommende Erkrankung, die schnell lebensbedrohlich werden kann.

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dieses Mal, wie Sie den "Scarf" bei der Katze richtig wickeln, eine Technik, die die Katze immobilisiert unds Tierarzt und TFA vor Krallenhieben schützt. Rätsel, aktuelle Meldungen und Tipps für die Freizeit ergänzen das Leseangebot.

Das Magazin "Tierisch dabei" erscheint alle vier Monate und kostet im Abonnement 10 Euro pro Jahr (inkl. Inlandversand und MwSt., Ausland zzgl. 9,60 Euro Versandkosten). Auszubildende erhalten 50 Prozent Rabatt. Hier können Sie ein kostenloses Probeheft sowie das Abonnement bestellen.

(red)

Foto: Ronald Schmäschke

Parasitensteckbrief

Was Sie über die Schweinelaus wissen sollten

Die Schweinelaus ist die größte unter den Tierläusen und verbringt ihr vier Wochen andauerndes Leben auf der Schweinehaut.

Foto: jupiter8 - stock.adobe.com

Buchtipp und Gewinnspiel

Eine Henne segelt um die Welt

Monique ist eine Berühmtheit, sie hat als erstes Huhn der Welt erfolgreich die Nordwestpassage durchquert. Begleiten Sie die Henne auf ihren Abenteuern und gewinnen Sie eins von drei Büchern.

Foto: Ekaterina Kolomeets - Fotolia.com

Schmerz messen

Das Schmerzgesicht der Katze

Eine neue Skala zur Schmerzerkennung in der Katzenmimik ist verfügbar.

Foto: holgerkirk - stock.adobe.com

Niederlande

Was Hundehaare mit toten Kohlmeisen zu tun haben

Die Ursache für ein vermehrtes Sterben von Kohlmeisennestlingen wurde jetzt entdeckt.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.