Image
AdobeStock_138159266_web.jpeg
Foto: Elaelo - stock.adobe.com
Von wegen Schneckentempo: Der Klimawandel schreitet rasant voran.

Neue Art entdeckt

Greta, die Klima-Schnecke

Forscher haben vier neue Süßwasserschnecken entdeckt und haben sie nach der Umweltschützerin Greta Thunberg benannt.

Wer eine neue Art entdeckt, darf ihr einen Namen geben. Wissenschaftler vom Zoologischen Institut der Universität Greifswald haben nun eine Süßwasserschnecke aus Neuseeland nach der bekannten Klimaaktivistin Greta Thunberg benannt. Opacuincola gretathunbergae war ein Zufallsfund. Der Link zur jungen Gründerin der Fridays for Future-Demobewegung kann als kleiner Seitenhieb gesehen werden: Denn laut der Meinung vieler Aktivisten werden Veränderungen in der Klimapolitik trotz großer Dringlichkeit nur im Schneckentempo angestoßen. (LP)

Image

Artenvielfalt

Pinguin- und Robbenkot düngt die Antarktis

In heimischen Gärten setzt man gern natürlichen Dünger ein. Forscher haben jetzt entdeckt, dass sich die Exkremente von Robben- und Pinguinkot auch am Südpol positiv auswirken.

Image
Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit.

Gewinnspiel

Was wilde Wölfe wagen

Wütende Schafzüchter gegen fanatische Umweltschützer: Im Naturroman „Wo die Wölfe sind“ prallen Extreme aufeinander. Wir verlosen zwei Exemplare „Wo die Wölfe sind“ von Charlotte McConaghy.

Image
Kopie von Schmetterling.jpeg

Tierschutz

Schmetterlinge per App zählen

Bereits die Hälfte der heimischen Schmetterlingsarten in Österreich ist gefährdet. Mithilfe einer kostenlosen App rufen die gemeinnützige Stiftung Blühendes Österreich und die Umweltschutzorganisation Global 2000 zur Schmetterlings-Volkszählung und -Bestimmung auf.

Image

Verhaltensbiologie

Gehen Kühe bald für das Klima auf die Toilette?

Forscher entwickeln eine Kuhtoilette und erforschen, ob kontrolliertes Ausscheidungsverhalten trainierbar ist.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.