Image
Foto: Stefano Garau - stock.adobe.com
Seitenbetreiber sollten trotzdem mobil optimieren, um in den Suchergebnissen oben zu stehen.

Digitalisierung

Mobil optimierte Websites: Google rudert bei Indexierung zurück

Zunächst wollte Google alle nicht mobil optimierten Webseiten nicht mehr indexieren. Nun fallen diese Seiten doch nicht aus den Suchergebnissen. Tierarztpraxen sollten ihre Websites trotzdem anfassen.

Der Suchmaschinenriese Google feilt schon lange an seiner Strategie „Mobile First“ – in seinen Suchergebnissen schneiden die Webseiten besonders gut ab, die für mobile Endgeräte optimiert sind. Der Grund: Die meisten Menschen nutzen die Web-Suche mobil und nicht stationär.

Im Oktober 2020 sorgte Google dann für Aufregung mit der Aussage, dass ab Ende März 2021 alle Webseiten nicht mehr indexiert werden, die nicht mobil optimiert sind. Aufgrund dieser Umstellung hätten viele Webseitenbetreiber – auch Tierarztpraxen und Kliniken – das Nachsehen gehabt. Denn sie sollten in Googles Suchergebnissen dann nach Umstellung auf „Mobile First“ nicht mehr auftauchen.

Doch diese Aussage hat Google nun Ende 2020 noch einmal revidiert. Das bedeutet: Nicht mobil optimierte Webseiten werden weiterhin indexiert. Die Voraussetzung ist allerdings – und dabei bleibt Google – dass die Seiten auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets dargestellt werden können. Für das Ranking bedeutet das aber trotzdem, dass nicht mobil optimierte Seiten weiter an Bedeutung verlieren werden. Wer also noch nichts in Sachen mobile Darstellung unternommen hat, sollte das rasch tun. (Martina Jahn)

Image

Tierarztpraxen im Netz

Was sich Tierhalter von Websites wünschen

Der Internetauftritt ist ein wichtiges Marketinginstrument für Tierarztpraxen. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps zur Gestaltung einer Praxis-Homepage zusammengestellt.

Image

Coronavirus

Händewaschen mit dem Lieblingssong

Der 17jährige William Gibson hat eine Webseite entworfen, die das gründliche Händewaschen zum Vergnügen macht. Ganz einfach wird eine Anleitung erstellt, wie es mit dem Lieblingssong geht.

Image

Standardtabellen

Wann ein Hundewelpe optimal wächst

Woran erkenne ich, ob ein Hundewelpe optimal wächst? In welchem Verhältnis sollten sich Größe und Gewicht zueinander entwickeln bei Chihuahua, Afghane und Berner Sennenhund?

Image

Kommunikation

(K)ein Leben ohne Smartphone?!

Mobiltelefone lösen Desktop-Computer ab: Auch Tierärzte müssen sich der „Generation Selfie“ stellen. Kaum ein Patientenbesitzer ist heute noch ohne Smartphone unterwegs.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.