Image
fussschmerzen-tipps-vorbeugen.jpeg
Foto: BigBlueStudio - stock.adobe.com
Unsere Füße sind den ganzen Tag im Einsatz, müssen sich oft genug mit zu engen oder unbequemen Schuhen herumplagen und kommen kaum an die Luft. Da sind Probleme vorprogrammiert.

Buchtipp & Gewinnspiel

Statt Pfotenpflege: 8 Tipps für gesunde Füße

Schmerzfrei durch den Praxisalltag: In unserem neuen humboldt-Ratgeber lernen TFAs, was sie für ihre geplagten Füße tun können. Wir verlosen ein Buchexemplar.

Sie tragen uns durch unser ganzes Leben, doch nur selten schenken wir ihnen besondere Aufmerksamkeit: Unsere Füße. Gerade TFAs sind häufig den ganzen Tag auf den Beinen und gönnen ihren Füßen nur selten eine Pause.  Wir haben acht Tipps zusammengestellt, damit Sie schmerzfrei durch den Praxisalltag kommen.

Acht Tipps für ein gesundes Fußskelett

1. Schenken Sie Ihren Füßen Aufmerksamkeit!

Wir trainieren Bizeps und Beine, Bauch und Po. Doch was ist eigentlich mit den Füßen? Ihnen widmen wir keine Zeit. Ab jetzt schon: Gönnen Sie Ihnen regelmäßig ein kaltes Bad, rubbeln Sie die Hornhaut ab und cremen Sie die Füße ein.

2. Gehen Sie auch mal Barfuß!

Denn das ist Urlaub für den Fuß und trainiert zusätzlich das Fußgewölbe.

Nüchtern und cool oder eher mitfühlend?

Wie spannend die Erforschung der eigenen Persönlichkeit ist, zeigen die Erfolge zahlreicher Ratgeber zu diesem Thema.
Artikel lesen

3. Sparen Sie nicht am Arbeitsschuh und lassen Sie sich von einem Experten beraten.

Viele Menschen tragen schlichtweg zu kleine Schuhe. Das Gute: Der Tierarzt-Fuß steckt am Tage nur selten in High-Heels. Trotzdem sollte bei der Auswahl des Arbeitsschuhs ein Experte ran und das richtige Material her, damit die Füße nicht schwitzen.

4. Machen Sie regelmäßig Fußgymnastik!

Heben Sie dazu einen Bleistift mit dem Fuß auf, spreizen Sie die Zehen auseinander und wechseln Sie mal zwischen Zehen- und Hackenstand.

5. Lösen Sie Verspannungen!

Nicht nur der Nacken ächzt nach einem langen Arbeitstag! Rollen Sie auch den Fuß mal über einen harten Ball oder eine feste Rolle.

Go Jonny go!

Die junge Schauspielerin Lotta Lubkoll kündigt ihren Job, verwirklicht sich einen Kindheitstraum und wandert mit Esel Jonny 600 km in Richtung Süden. Wir verlosen drei Buchexemplare.
Artikel lesen

6. Runter mit den Pfunden…

Übergewicht belastet das Fußskelett. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt 150 Minuten Bewegung in der Woche. Finden Sie den Sport, der Sie begeistert!

7. Molto bene: Nehmen Sie sich ein Beispiel an den Italienern!

Die sogenannte Mittelmeerdiät ist ein gutes Beispiel für eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Also mageres Fisch/Fisch mit Gemüse, gute Öle, Nüsse, zuckerarmes Obst. Auch fettarme Milchprodukte sollen helfen, Harnsäure zu reduzieren, die bei Erkrankungen wie Gicht erhöht ist.

Vokabeltraining mit dem Hund

Hunde können Begriffe fix lernen – zumindest einige Rassen haben wirklich Talent.  Allerdings vergessen sie das Gelernte auch schnell wieder.
Artikel lesen

8. Feilen Sie an Ihrem Gleichgewicht

Na schon mal auf einem Bein operiert? Gleichgewichtsübungen helfen dem Fuß partielle Überlastungen auszugleichen. (RED)

Infos zum Buch: Mehr Ratschläge rund um den gesunden Fuß finden Sie in unserem neuen humboldt-Ratgeber „Gesunde und schmerzfreie Füße“ von Ursula Manunzio. 144 Seiten, Softcover, 19,99 Euro, ISBN 9783842629561

Hier finden Sie eine Leseprobe!

Gewinnspiel

Sie möchten auch auf gesunden Füßen schmerzfrei durchs Leben gehen? Wir verlosen ein Buchexemplar. „Gesunde und schmerzfreie Füße“. Schreiben Sie uns bis zum 31. Juli 2021 unter dem Stichwort „gesunde Füße“ eine Mail an info@tfa-wissen.de.

Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Adresse mitzuteilen, damit wir Ihnen den Gewinn zuschicken können. Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Image
fuesse-ratgeber-schmerzen.jpeg
Foto: humbolt Fußschmerzen können eine erhebliche Einschränkung für einen aktiven Lebensstil sein. Für alle, die wissen möchten, was sie selbst für die Gesundheit ihrer Füße tun können. 
Foto: Halfpoint - stock.adobe.com

Tipps für den perfekten Arbeitsschuh

Tiermedizinische Fachangestellte sind oft den ganzen Tag auf den Beinen. Der passende Schuh ist wichtig - und muss nicht immer teuer sein.

Image
wunde-hund-dokumentation.jpeg
Foto: prapholl - stock.adobe.com

7 Tipps für das Fotografieren von Wunden

Der Heilungsverlauf von Wunden lässt sich am Besten fotografisch dokumentieren. Wir haben Tipps, damit die Bilder gelingen. 

Foto: Ivonne Wierink - stock.adobe.com

Zehn Tipps für eine sichere Anästhesie

Eingriffe in der Maulhöhle sind nass, unruhig und dauern oft länger als geplant. Experte Korbinian Pieper gibt Tipps für eine stressfreie Narkose.

Foto: larineb - Fotolia.com

Tipps für die Haltung der Farbratte

Die Farbratte ist ein eifriger Schwimmer und freut sich daher über ein Schwimmbecken in der Heimtierhaltung.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.