Foto: grafikplusfoto - stock.adobe.com

Tierschutz – Wühltisch-Welpen

Stoppt den Welpen-Handel!

Das EU-Parlament fordert einen Aktionsplan gegen illegalen Handel mit Hunden und Katzen.

Die Kernpunkte: klare Verantwortlichkeiten, härtere Strafen und eine einheitliche Definition sogenannter „Welpenfabriken“, also großer kommerzieller Zuchtbetriebe. Europaweit sollen die Kennzeichnung und Registrierung von Haustieren verpflichtend werden.

Welpenhandel als Gefahr für Tiere und Verbraucher

Schätzungsweise 46.000 Hunde werden jeden Monat zwischen den EU-Ländern gehandelt, die meisten davon ohne Registrierung. Gewerbliche „Vermehrer“ missbrauchen dabei die EU-Rechtsvorschriften über die „Verbringung von Heimtieren zu anderen als Handelszwecken“. Der EU-Umweltausschuss und die Abgeordneten sehen neben dem Tierwohl auch die öffentliche Gesundheit durch den Tierhandel gefährdet. Sie haben das Thema im Februar mit nur zwei Enthaltungen einstimmig nach Straßburg vor die EU-Kommission gebracht.

(VM)

Foto: fongleon356 - Fotolia.com

Brachycephale Rassen

Eine Schnauzenlänge voraus

Wider Kurzatmigkeit und Glupschaugen: In den Niederlanden bekommen Welpen brachycephaler Rassen nur noch eine Ahnentafel, wenn ein tierärztliches Zeugnis vorliegt.

Foto: The Photos - Fotolia.com

Studie

So nehmen Pferde Hindernisse wahr

An der Universität Exeter wurde untersucht, wie Pferde farbige Hindernisse wahrnehmen. Signalfarben könnten die Rennbahn sicherer machen.

Foto: Cliplab - stock.adobe.com

Welpenfütterung

Wenn weniger mehr ist

Die Bedeutung einer ausgewogenen Fütterung heranwachsender Welpen ist bekannt. Forscher aus München haben jetzt untersucht, ob dies im Hinblick auf den umsetzbaren Energiegehalt in die Praxis umgesetzt wird.

Foto: photoguns - stock.adobe.com

Corona

Desinfektion in der Praxis

SARS-CoV-2 kann einige Zeit auf bestimmten Oberflächen überleben. Doch Desinfektionsmittel könnten knapp werden.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.