Foto: byrdyak - stock.adobe.com

Kastration

Der Golden Retriever und sein Tumorrisiko

Die Rasse ist relativ häufig von Krebserkrankungen betroffen. Uneinigkeit herrscht darüber, ob und wie sich die Kastration darauf auswirkt.

Foto: Peter Mayer - stock.adobe.com

Weniger Keime im Operationsfeld

Was wirkt besser: Chlorhexidin-Alkohol oder Povidon-Iod?

Die präoperative Desinfektion der Haut soll die Bakterien auf der Haut verringern und so verhindern, dass es postoperativ zu Wundinfektionen kommt.

Foto: Dr. med. vet. Björn Nitzsche

Digitaler Atlas

Hundegehirne im Vergleich

Mithilfe des neu erstellten Tools können Lage, Form und Größe des Hundegehirns berechnet und Rassen verglichen werden.

Foto: Sergey Nivens - Fotolia.com

Indikatoren

Schmerzen erkennen und messen

Für eine adäquate Behandlung ist es wichtig die Schmerzintensität zu beurteilen.

Foto: Simone Van Den Berg - Fotolia.com

Verhalten

Tiere verstecken ihre Schmerzen

Um nicht zur leichten Beute zu werden, lassen viele Tiere sich Schmerzen nicht anmerken.

Foto: Carola Schubbel - stock.adobe.com

Schutz von Weidetieren

Herdenschutz: auf der Suche nach Lösungen

In wolfreichen Regionen werden Herdenschutzhunde zur Verteidigung von Weidetieren eingesetzt. Gefährdet das Passanten und Tierärzte? Ein Gespräch mit der Landestierschutzbeauftragten Julia Stubenbord.

Foto: Arche Noah Kreta e. V.

Auslandseinsatz

Kastration ist Tierschutz

Arche Noah Kreta e. V. führt groß angelegte Kastrationsaktionen durch. Vorsitzender Thomas Busch und Tierärztin Melanie Stehle stellen ihre Arbeit vor.

Foto: Photographee.eu - stock.adobe.com

Entwurmung

Wurmfrei in jeder Lebenslage

Bei der Entwurmung von Hund und Katze gibt es vieles zu beachten. So werden TFAs zum kompetenten Ansprechpartner in Sachen Wurmbefall.

Foto: Vetmeduni Vienna

Multimodale Schmerztherapie

Eine perfekte Ergänzung

Methoden der Physikalischen Medizin und Rehabilitation ergänzen die klassische Schmerztherapie.

Foto: fotowebbox - Fotolia.com

Transponder

Mehr Tierschutz durch einheitliche Kennzeichnungspflicht?

Experten sehen in der verpflichtenden Kennzeichnung von Tieren die Möglichkeit, kostengünstigen Tierschutz zu leisten.

Foto: shootingankauf - stock.adobe.com

Entwurmung

Wurmlos glücklich

Neben Impfungen ist auch die regelmäßige Wurmkontrolle ein wichtiger Punkt für die Gesunderhaltung von Hund und Katze.

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Deutscher Tierschutzpreis 2018

Engagierte Tierschützer gesucht

Jetzt bewerben! Bis zum 29. Juni 2018 können Sie sich anmelden oder jemanden vorschlagen – egal ob Einzelperson, Verein oder Initiative.

Foto: Messerli Forschungsinstitut/Vetmeduni Vienna

Demenz

Mit dem Tablet Erinnerungen wecken?

Computerspiele können die kognitiven Fähigkeiten von Hunden trainieren.

Foto: adogslifephoto - Fotolia.com

Schmerzarten

Akut oder chronisch?

Akuter Schmerz hat eine Alarmfunktion. Chronischer Schmerz wird leicht übersehen.

Foto: nuraann - Fotolia.com

Schädeldeformationen

Warum brachyzephale Rassen Probleme beim Hören haben

Eine aktuelle Studie an brachyzephalen Rassen zeigt, dass die bei diesen Hunden auftretenden Fehlbildungen des Schädels auch die Hörorgane beeinträchtigen.

Foto: Sue Chandraratne

Welpenhandel

Kampf gegen Windmühlen

Die Zahl illegal eingeführter Welpen steigt noch immer. Junge Rassehunde aus Ost- und Südeuropa werden auf Märkten oder in Online-Börsen billig angeboten.

Foto: Olexandr - Fotolia.com

Studie

Dem Tumor richtig einheizen

Die Idee, Tumoren mit Hitze den Garaus zu machen, ist nicht neu. Schwierig ist jedoch, das gesunde Nachbargewebe nicht zu schädigen. Goldene Nanopartikel scheinen sich hierfür bestens zu eignen.

Foto: elena3567 - stock.adobe.com

Immunisierung

Weniger impfen ist möglich

Ist die Grundimmunisierung geglückt? Muss ich wieder impfen? Die serologische Antikörperbestimmung kann diese Fragen beantworten.

Foto: hemlep - Fotolia.com

Ernährung

Wenn BARF lahm macht

Ist die hypertrophe Osteodystrophie ein häufiges Problem gebarfter Hunde? Einblick in einen klassischen Fall von Fehlernährung.

Foto: Petra Eckerl - Fotolia.com

Impfungen beim Hund

Schutz für den besten Freund

Für Hunde gibt es wichtige Impfungen gegen Infektionskrankheiten, die jeder Welpe erhalten sollte. Je nach Haltung können zusätzliche Impfungen sinnvoll sein.