Foto: Аrtranq - stock.adobe.com

Trauerbegleitung in der Tierarztpraxis

Wenn Kinder um ihr Haustier trauern

Ein Tier einzuschläfern ist immer eine komplexe und emotionale Situation. Sind Kinder involviert, ist es eine besondere Herausforderung.

Foto: Dr. Chitimia-Dobler/Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr

Borreliose

Wird 2019 wieder ein Zeckenjahr?

An den heißen und trockenen Sommer des letzten Jahres erinnern wir uns noch gut. Auch Zecken ein großes Thema in Deutschland. Wie sind die Prognosen für dieses Jahr?

Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Buchtipp

Trauerbegleitung in der tierärztlichen Praxis

Für viele Menschen hat ihr Haustier den Stellenwert eines Familienmitglieds. Im Trauerfall sind daher Empathie und Taktgefühl vom Praxisteam gefragt.

Foto: DeFi - stock.adobe.com

Euthanasie

Den Tod eines Haustiers begleiten

Ein Tier muss eingeschläfert werden – und nun? Wie gute Kommunikation und Vorbereitung bei einer Euthanasie helfen können, zeigt unser aktueller Praxistipp.

Foto: adogslifephoto - stock.adobe.com

Hitliste

Die beliebtesten Namen für Katzen und Hunde

Luna, Charly, oder Bella – ob im Park ein Kind oder ein Vierbeiner gerufen wird, lässt sich am Namen häufig nicht erkennen. TASSO e. V. hat erneut seine Hitliste der beliebtesten Tiernamen des Jahres 2018 veröffentlicht.

Foto: Ermolaev Alexandr – Fotolia.com

Urteil

Welpen müssen nicht in Quarantäne

Bis der Impfschutz greift, kann sich ein Welpe mit Infektionskrankheiten infizieren. Ein aktuelles Urteil zeigt, dass Züchter nicht verantwortlich gemacht werden können.

Foto: Javier brosch - stock.adobe.com

Tierisches Verhalten

Wie das Herrchen, so der Hund

Einer macht Blödsinn, der andere ahmt ihn nach: Diese ganz spezielle Form des sozialen Lernens wird als Überimitation bezeichnet. Eine Stude zeigt, dass der Nachahmungs-Automatismus auch bei Hunden vorkommt.

Foto: soupstock - stock.adobe.com

Deutscher Tierschutzbund

Neue kostenlose App "Mein Haustier"

Mit der offiziellen App richtet sich der Deutsche Tierschutzverband an Katzen- und Hundebesitzer. Individuell auf die Bedürfnisse des eigenen Tieres abgestimmt, erhalten die Nutzer wertvolle Hilfestellungen, Erste Hilfe-Tipps und Terminerinnerungen.

Datenschutzgrundverordnung

WhatsApp rechtssicher nutzen

Wenn Sie diese Regeln beachten, ist die WhatsApp-Nutzung auch unter der DSGVO kein Problem.

Foto: lpictures - stock.adobe.com

Euthanasie

Tod und Trauer in der Kleintierpraxis

Das Einschläfern eines Haustieres stellt das Praxisteam vor höchste Anforderungen. Für TFAs ist es in dieser sensiblen Situation wichtig, sich selbst emotional zu schützen.

Foto: Mushy – stock.adobe.com

Allergische Hautpatienten

So beraten Sie die Besitzer

Die Haut ist das größte Organ des Körpers. Hunde oder Katzen mit Hauterkrankungen und auch ihre Besitzer sind oft über einen langen Zeitraum einem hohen Leidensdruck ausgesetzt.

Foto: Dirk Emmrich

Medical training

Training gegen die Angst

Gezieltes Tierarzttraining bereitet Hunde auf Untersuchungen und kleinere Eingriffe vor und vermindert Stress für alle Beteiligten.

Foto: Blue Dog Trust/DVG

"Der blaue Hund"

Bissprävention per App

Das landerübergreifende Projekt hat sich zum Ziel gesetzt Bissverletzungen durch Hunde bei Kindern zwischen 3 und 6 Jahren zu verhindern.

Foto: DoraZett - stock.adobe.com

Online-Fortbildung

Das Welpen-ABC: Was junge Hunde lernen müssen

Gesunder Start ins Leben: In unserem Webinar dreht sich alles um das Lernverhalten von Junghunden und welchen Einfluss die Ernährung hat.

Foto: anjajuli - stock.adobe.com

Studie

Trauer um‘s Tier

Was bedeutet der Tod eines Tieres für die Besitzer, welche Erfahrungen machen sie mit dem Einschläfern und wie gehen sie Verlust und Trauer um?

Foto: Carola Schubbel -stock.adobe.com

Vektorübertragene Krankheiten

Von der Zecke zum Hund: Babesiose und Hepatozoonose

Zecken übertragen verschiedene Infektionskrankheiten. Zwei davon stellen wir hier näher vor, damit Sie Hundehalter optimal aufklären können.

Foto: Nadine Haase - stock.adobe.com

Senior-Patienten

Alt und weise – das Zusammenleben mit dem alten Hund

Tierische Patienten werden dank besserer medizinischer Versorgung immer älter. Dies gilt auch für unsere Haushunde. Insofern sind Beratung und Betreuung rund um den Senior-Patienten täglich gefragt.

Foto: akiram1961 - stock.adobe.com

Informationen für Patientenbesitzer

Operationen sind schmerzhaft

Ein chirurgischer Eingriff geht immer mit Schmerzen für das Tier einher. Was sollten Tierhalter wissen?

Foto: Denis Tabler - Fotolia.com

Merkblatt

Hat mein Vogel Schmerzen?

Woran Sie merken, ob Ihr Vogel Schmerzen hat und wie Sie ihm helfen können.

Foto: Happy monkey - Fotolia.com

Schmerzerkennung

Schmerzen werden häufig übersehen

Fünf Fragen an Prof. Dr. Sabine Tacke, Expertin für Schmerztherapie.