Foto: Wildtierstation Sachsenhagen

Tierschutz

Wann brauchen junge Wildtiere Hilfe?

In der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen kümmert sich das Team im Frühjahr um zahlreiche verwaiste Jungtiere. Wir haben mit Stationsleiter Florian Brandes gesprochen.

Foto: Eric Isselée - stock.adobe.com

Sonograpfische Frakturdiagnostik

Diagnostik bei Frakturen und Verlaufskontrolle mittels Ultraschall

Können Frakturen der langen Röhrenknochen beim Vogel mittels Ultraschall diagnostiziert werden?

Foto: Mari_art - stock.adobe.com

ARD-Dokumentation

Die Angst und der Wolf – schießen oder schützen?

Die Wölfe sind in Deutschland zurückgekehrt. Bewohner haben Angst, die Politiker schlagen Alarm und fordern eine Obergrenze. Alles reine Panikmache oder berechtigt? Die ARD hat sich dem Thema jetzt in einer Dokumentation angenommen.

Foto: anankkml - stock.adobe.com

Wildtiere

Wenn es im Zoo Nacht wird

Was tun Flamingos, wenn es dunkel wird und die Zoowärter nach Hause gehen? Forscher sind dieser Frage auf die Spur gegangen.

Foto: Eric Isselée - stock.adobe.com

Illegale Tötungen

Luchse sind wieder stark bedroht

Untersuchungen zeigen, dass sich die Sterblichkeit der Tiere gestiegen ist. Forscher vermuten als Grund illegale Jagden.

Foto: www.izw-berlin.de

Bedrohte Arten

Nashorn aus dem Reagenzglas

Tiermedizinern ist es erstmals gelungen, Nashorn-Embryonen im Labor zu zeugen.

Foto: Kateryna_Kon - stock.adobe.com

Parasiten

Giardia bei Wildnagern

Wildnager können pathogene Giardien auf den Menschen übertragen. In Deutschland scheint die Gefahr aber nicht allzu dramatisch zu sein, zumindest was Wald- und Wühlmäuse angeht.

Foto: Erlebnis-Zoo Hannover - Frank Wilde

Reportage

Hinter den Kulissen: Der Praxisalltag im Zoo

Von Addax-Antilope bis Zwergrüsseldikdik: Viktor Molnár betreut als Tierarzt im Zoo Hannover 173 verschiedene Spezies.

Foto: Sabrina Linn

Tierkommunikation

Was Breitmäuler zu sagen haben

Keuchen, drohen, schnauben, jammern – Wie verständigen sich Breitmaulnashörner?

Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V

Winterzeit

Wie Tiere die Kälte gut überstehen

Bei den aktuell eisigen Temperaturen brauchen auch Haustiere Schutz vor der Kälte. Der Deutsche Tierschutzbund gibt praktische Tipps, damit Tiere gut über die kalten Wintertage kommen.

Foto: Micha Röder - Fotolia.com

Tier des Jahres

Wildkatzen sind scheue Einzelgänger

Die Deutsche Wildtier Stiftung hat die Europäische Wildkatze zum Tier des Jahres ernannt. Obgleich selten, werden die Einzelgänger auch mal in Kleintierpraxen vorgestellt. Bitte nicht mit Hauskatzen verwechseln!