Foto: fergregory - stock.adobe.com

Buchtipp

Thierische Funfacts

Die Illustratorin Kat Menschik und Deutschlands wohl berühmtester Kriminalbiologe Mark Benecke haben zusammen ein Buch veröffentlicht. In „Illustrierte Lieblingsbücher, Band 9“ geht es um feenhafte Glühwürmchen, schuldige Hunde, betrunkene Rentiere und verspielte Oktopusse.

Mark Benecke ist als Kriminalbiologe seit Jahren international auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik tätig und unter anderem Mitglied des Ig-Nobelpreis-Komitees für kuriose Wissenschaften, der deutschen Organisation der nicht kommerziellen Anhänger des lauteren Donaldismus sowie der Transylvanian Society of Dracula. Außerdem liebt er Tiere und schreibt Bücher. Und was kommt heraus, wenn man das alles in einen Topf schmeißt? Sein „Thierleben“ mit wunderbar skurrilen Geschichten und großartigen Illustrationen von Kat Menschik!

Go Jonny go!

Die junge Schauspielerin Lotta Lubkoll kündigt ihren Job, verwirklicht sich einen Kindheitstraum und wandert mit Esel Jonny 600 km in Richtung Süden.
Artikel lesen

Wenn Sie schon immer mal mehr über den als WM-Orakel berühmt gewordenen Kraken Paul und seine smarten Artgenossen wissen wollten, Sie sich gefragt haben, ob Tiere tatsächlich manchmal Menschen essen oder was der Astronom Tycho Brahe mit einem betrunken Elch zu tun hatte, sind Sie hier genau richtig. Benecke nimmt seine Leser mit nach Entenhausen, streut ein bisschen Mittelerde ein und schreibt von Möpsen, Pudeln und Wolfspudeln, nekrophilen Enten, Meerjungfrauen, zauberhaften Glühwürmern, Vampirfledermäusen sowie seinen Erfahrungen mit Rotbeinigen Schinkenkäfern und anderen Krabbeltieren. Beneckes kurze Geschichten sind amüsant bis abgründig und haben eines gemeinsam: Sie sind inhaltlich anspruchsvoll und gewissenhaft recherchiert – wie es sich eben für einen echten Wissenschaftler gehört. Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie anschließend noch ein wenig in dem umfassenden Literatur- und Quellenverzeichnis. Es lohnt sich! (AS)

Hier finden Sie eine Leseprobe.

Infos zum Buch: Mark Benecke, Kat Menschik: Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes illustrirtes Thierleben. Galiani Berlin (2020), 160 Seiten, gebundene Ausgabe, 20 Euro, ISBN: 978-3-86971-201-7

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.