Ein tolles Sachbuch und nicht nur für Katzenliebhaber.
Foto: voren1 - stock.adobe.com

Buchtipp

Werden Sie zur Katzenexpertin!

Beliebt, doch oft missverstanden: Das Buch "Die Katze – Geschichte, Biologie, Rassen" zeigt, dass Menschen noch einiges lernen können, was den richtigen Umgang mit Katzen betrifft.

Eigenständiger als Hunde und doch eine gute Gesellschaft: Katzen sind als Haustiere mehr als populär und häufige Patienten in Tierarztpraxen. Dabei zeigt sich, dass das Wissen um die "Meisterinnen der Anpassung" noch ausbaufähig ist: Tierbesitzer suchen Katzen häufig mehr nach dem Aussehen als nach ihrem Charakter aus, klagen über "Mäuseleichen" und füttern die Tiere zu energiereich - Übergewicht und Krankheiten sind die Folge. Hier gibt es noch viel Aufklärungsbedarf seitens der Tierärzte, TFAs und Züchter.

"Distanziert, liebevoll, gelassen, irritierend, elegant, geheimsnisvoll und sogar wild"

Für alle, die Katzen besser verstehen wollen, lohnt sich das Buch "Die Katze" von Sarah Brown. Dieses vermittelt eine umfangreiche Wissensgrundlage, beschreibt Herkunft, Kommunikation und Problemverhalten: Wie kommunizieren Katzen olfaktorisch, visuell und taktil? Wann ist ihr Sozialsierungszeitraum? Was sagt ihre Körpersprache und warum plagt sie in moderner Haltung häufig Langeweile?

Was kranken Katzen schmeckt

Zwar gibt es auch Katzen, die verfressen sind wie Comickatzerich Garfield, doch insbesondere kranke Stubentieger sind oft mäklige Fresser. Eine Studie zeigt, was ihnen schmeckt.
Artikel lesen >

In sechs Kapiteln liefert das wunderschön bebilderte Buch dem Leser das Rüstzeug für eine harmonische Mensch-Katzenbeziehung inklusive spannendem Hintergrundwissen zur evolutionären Herkunft sowie der Anatomie und Physiologie. Denn wie TFAs vom Umgang mit den nicht immer zahmen Stubentigern wissen: Eine Katze ist kein kleiner Hund!

Besonders spannend für Katzenfans, Katzenzüchter und TFAs, die mit vielen Rassen umgehen, ist Kapitel sechs: Dort erfahren Leser nicht nur, wie neue Rassen entstehen, es wird auch eine Auswahl der Rassen vorgestellt, die von einem Großteil der weltweiten Katzenzuchtorganisationen anerkannt werden. Nichts schätzen stolze Katzenhalter mehr, als wenn eine TFA die Rasse ihres Lieblings erkennt. Ein wirklich gelungenes Buch und auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für Katzenfans!

Sarah Brown (2020): Die Katze - Geschichte, Biologie, Rassen, Haupt Verlag, 224 Seiten, 250 Fotos, 29,90 Euro. ISBN: 978-3-258-08164-9. Hier geht es zu Leseprobe und Buchbestellung.

Tipp: Sie möchten keinen weiteren Buchtipp mehr verpassen? Dann abonnieren Sie einfach den Newsletter von tfa-wissen. Hier geht es zur Anmeldung!

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.