Foto: Virbac UK

Online-Fortbildung

Wissenswertes zur Kastration

Bequem vom Sofa aus: Unser Live-Online-Seminar am 10. Juni 2021 um 19.00 Uhr gibt wertvolle Tipps rund um die Kastration von Rüden. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Viele Hundehalter kommen mit der Frage in die Tierarztpraxis: kastrieren – ja oder nein? Einige Besitzer erhoffen sich, dass der Alltag und Umgang mit dem Tier einfacher wird. Andere haben Angst vor Erkrankungen und wünschen sich eine ausführliche Beratung. Was sollten Sie wissen, um bestens informiert zu sein?

Dieses Live-Online-Seminar bietet Ihnen viele interessante Aspekte zu dieser Thematik. In zwei Teilvorträgen vermitteln Ihnen unsere Referentinnen relevantes Wissen, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Empfehlungen rund um die Kastration des Rüden und die Auswirkungen auf sein Verhalten.

Die kostenlose Teilnahme am Online-Seminar wird durch die freundliche Unterstützung von Virbac ermöglicht.

Sichern Sie sich bereits jetzt ihren Platz. Hier geht es zur Anmeldung! (JS)

Sie möchten keine Meldungen mehr verpassen? Dann abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von tfa-wissen.de.

Foto: annaav - stock.adobe.com

Das müssen Halter über die Kastration beim Hund wissen

Einen Hund kastrieren zu lassen, bedeutet einen großen Eingriff in den Organismus. Welche Risiken und Alternativen gibt es?

Foto: manushot - Fotolia.com

Kastration beim Hund: Sinn oder Unsinn?

Mit dem Eingriff sind viele Hoffnungen, Sorgen und Ängste verbunden. Besonders wichtig ist es dabei, das Wesen des Tieres zu berücksichtigen.

Foto: Veta - stock.adobe.com

Bitte abdunkeln! So schlafen Wellensittiche besser

Angesichts der häufig begrenzten Behandlungsmöglichkeiten kommt der Prävention durch optimale Haltungsbedingungen bei Ziervögeln entscheidende Bedeutung zu. Um dies zu erreichen, muss das artspezifische Verhalten bekannt sein – leider keine Selbstverständlichkeit. Eine aktuelle Studie liefert neue Erkenntnisse zum Schlafverhalten von Wellensittichen.

Foto: karinrin - stock.adobe.com

Der Weg zum artgerechten Katzenalltag

Die Förderung der Beweglichkeit und der Motivation zu körperlicher Aktivität sind wichtig. Wie können wir natürliche Bedürfnisse auch bei Wohnungskatzen stillen?

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.