Image
Foto: byrdyak - Fotolia.com
Grauwolf jagt im Wald.

Übertragung von Parasiten

Wurmt den Hund die Anwesenheit des Wolfes?

Der Grauwolf genießt keinen guten Ruf, siedelt sich aber wieder stärker in Deutschland an. Wissenschaftler haben untersucht, ob er Parasiten auf Haushunde überträgt.

Jagdhunde stöbern viel im Wald herum und haben Zugang zu Wildresten. Laut Einschätzung der Experten des europäischen wissenschaftlichen Beirats für Haustierparasiten (ESCCAP) sind sie eine Risikogruppe, die monatlich entwurmt werden sollte.

Eine Studie des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung bestätigt, dass Jagdhunde mit einer Vielzahl von parasitären Würmern und einzelligen Darmparasiten infiziert sind. Um zu klären, ob der Wolf diese auf den Hund überträgt, verglichen die Forscher Jagdhunde aus ostdeutschen Gebieten, wo Wölfe wieder heimisch sind, mit Jagdhunden aus dem Norden, wo es zum Zeitpunkt der Untersuchungen keine ansässigen Wolfsrudel gab.

Das Ergebnis entlastet den Wolf: Beide Gruppen hatten gleich viele Parasiten. Allerdings überlappte sich das Parasitenspektrum von Jagdhund und Wolf sehr stark. Dies kann darauf hindeuten, dass der Hund den Wolf in dessen Abwesenheit als geeigneten Endwirt für die Parasiten ersetzt hat. (lp)

Image
katze-streicheln-kraulen.jpeg

Verhalten

CAT-Guidelines: Schon Kraulexperte?

Gegen aggressives Verhalten und für mehr Wohlbefinden: Damit Katzen ihre Streicheleinheiten genießen, haben Wissenschaftler für Besitzer eine „Kraul-Anleitung“ verfasst. 

Image

Tropische Zecken

Hyalomma-Zecken haben in Deutschland überwintert

Wissenschaftler haben im Juni Exemplare der tropischen Zecke entdeckt. Der Fundzeitpunkt lässt darauf schließen, dass die Tiere in Deutschland überwintert haben.

Image

Ernährung

Katzenfutter – selbst gekocht

Wissenschaftlerinnen von der kalifornischen Universität Davis haben Rezepte für hausgemachtes Katzenfutter ausgewertet: Kein einziges enthielt alle nötigen Nährstoffe.

Image
Clever: Schimpansen stellen natürliche Heilmittel her.

Naturheilmittel

Affenstark: Schimpansen nutzen Insekten-Salbe zur Wundbehandlung

Beobachtungen von Wissenschaftlern zeigen, dass die Menschenaffen ihre eigenen Arzneien herstellen.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.