Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft

Tierisch dabei 02/2020

Notfälle beim Kleinsäuger

Krankheit? Diese verbergen Kaninchen und Co gerne möglichst lang und werden dann zum Notfall. Die aktuelle Ausgabe des TFA-Magazins „Tierisch dabei“ vermittelt lebensrettende Sofortmaßnahmen.

Kein Mümmeln, kein Kotabsatz, Dehydratation und Unterkühlung! Klare Anzeichen dafür, dass mit dem Kaninchen etwas nicht stimmt. Damit die ärztliche Hilfe nicht zu spät kommt, haben wir Kleinsäugerspezialistin Yvonne Eckert gefragt, wie die Fluchttiere zu stabilisieren sind. Darüber hinaus erläutert die Tierärztin, wie die stationäre Unterbringung der kranken Langohren möglichst angenehm gestaltet werden kann.

Aus dem Alltag einer Praxismanagerin

Was macht eigentlich eine Praxismanagerin? TFA Simone Becker hat die Weiterbildung absolviert und berichtet aus ihrem Praxisalltag. Dabei wird klar: Das Tätigkeitsfeld ist vielfältig und Organisation ist das A&O!

Was für ein fieser Juckreiz! Hunde und Katzen können tatsächlich allergisch auf Flöhe reagieren – und das ist gar nicht so selten! Damit sich die Tiere nicht den ganzen Tag kratzen, ist dringend eine Behandlung der befallenen Patienten notwendig. Was es dabei zu beachten gilt und wie man einem erneuten Befall vorbeugen kann, erklärt Dermatologin Birgitta Nahrgang.

Tipps zum Umgang mit unsauberen Katzen

Für gebeutelte Patientenbesitzer mit unsauberen Katzen gibt es zudem viele Tipps, wie sie die Katze wieder zur Nutzung der Toilette bewegen können. Zudem klären wir auf: Ist Unsauberkeit das Gleiche wie Harnmarkieren?

Weiterhin enthält die „Tierisch dabei“ Buch- und Filmtipps sowie ein Gewinnspiel für das allgemeine Entertainment – falls der Sommerurlaub in diesem Jahr ins Wasser fallen sollte.

(RED)

Das Magazin "Tierisch dabei" erscheint alle vier Monate und kostet im Abonnement 10 Euro pro Jahr (inkl. Inlandversand und MwSt., Ausland zzgl. 9,60 Euro Versandkosten). Auszubildende erhalten 50 Prozent Rabatt. Hier können Sie ein kostenloses Probeheft sowie das Abonnement bestellen.

Foto: Hannier Pulido / ETH Zürich

Schweizer Studie

Hungrige Hummeln beißen an

Finden Erdhummeln zu wenig Pollen, stechen sie Blätter von nicht-​blühenden Pflanzen an, um sie rascher zur Blütenproduktion zu treiben. Das haben Schweizer Forscher jetzt herausgefunden.

Foto: Angelika Drensler

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Katzenkorbtraining: So lernt die Katze

Ist die Katze darauf konditioniert, im Katzenkorb etwas Leckeres zu finden, verliert dieser schnell seinen Schrecken. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt, wie das klappt.

Foto: Miroslav Halama - stock.adobe.com

Rote Liste

Düstere Zeiten für Madagaskars Schätze

Stehen auf der Roten Liste: 33 Lemurenarten sind vom Aussterben bedroht.

Foto: Christian Schiffmann

Adipositas bei Pferden

Vitaminspiegel im Blut übergewichtiger Pferde

Übergewicht gilt bei Mensch wie Tier als bedeutsames, weltweites Gesundheitsproblem. Ob der beim Menschen relevante oxidative Stress auch bei Pferden entscheidend für die gesundheitlichen Konsequenzen von Übergewicht ist, hat eine aktuelle Studie untersucht.

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.