Foto: adogslifephoto - stock.adobe.com

Dermatologie-Fortbildung

Wenn Katzen kratzen …

Unser nächstes Online-Seminar zeigt Hintergründe und gibt Tipps rund um Juckreiz bei der Katze.

Foto: Igor Normann - stock.adobe.com

Multimodale Schmerztherapie

Mit Futter gegen den Schmerz

Nahrungsergänzungsmittel können bei der Therapie chronischer Schmerzen helfen. Was wirkt, was eher nicht?

Foto: Monika Wisniewska - stock.adobe.com

Ernährung

Welche Futtervorlieben haben Hund und Katze?

Hund und Katzen wählen ihr Futter normalerweise nach dem Geschmack aus. Was aber, wenn alles gleich schmeckt?

Foto: Vétérinaires sans Frontiers Germany

One Health

Milzbrandbekämpfung in Äthiopien

In der Region South Omo ist die Zoonose Anthrax endemisch. Gerade in Dürrezeiten, die Hirten und ihre Familien besonders herausfordern, kommt es vermehrt zu Milzbrandausbrüchen.

Foto: santypan – stock.adobe.com

Warnzeichen und Prophylaxe

Ein Ileus kommt selten allein

War ein Kaninchen bereits an gastrointestinaler Stase erkrankt, fürchten Besitzer auch nach einer erfolgreichen Therapie Rezidive.

Foto: Thöle; Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel TiHo Hannover

Darmverschluss beim Kaninchen

Gastrointestinale Stase richtig therapieren

Nach Diagnose einer gastrointestinalen Stase stehen die Stabilisierung des Patienten sowie die Therapie der Grunderkrankung im Vordergrund. Welche Optionen gibt es?

Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Tierisch dabei 02/2018

Alles rund um die Verdauung von Kaninchen

In der neuen Ausgabe des TFA-Magazins "Tierisch dabei" erklären unsere Expertinnen, wie Sie erkennen, wenn ein Kaninchen Bauchschmerzen hat, was bei einer gastro­intestinalen Stase zu tun ist und wie man einem Ileus vorbeugt.

Foto: Hein

Verdauungsstörungen beim Kaninchen

Bauchschmerzen schnell erkennen und richtig handeln

Kaninchen, die wegen reduzierter Futteraufnahme und Apathie vorgestellt werden, leiden oft an Verdauungsstörungen. Schnelles Handeln ist wichtig, damit das Liegenbleiben des Futterbreis nicht tödlich endet.

Foto: ©Stephanie Zieber - stock.adobe.com

Wohnungskatzen

Machen Futterspielzeuge müde Katzen munter?

Stubentiger bewegen sich sehr wenig und sind häufig zu dick. Eine Studie hat nun untersucht, ob Futterspielzeuge geeignet sind, ihr Aktivitätslevel zu steigern.

Foto: Jörg Grunwald -stock.adobe.com

Heimtierhaltung

Was Kaninchen brauchen

Kaninchen sind beliebte Haustiere, dennoch ist über ihre Bedürfnisse nach wie vor zu wenig bekannt. Marcus Clauss und Jean-Michel Hatt aus Zürich haben die vorhandene Evidenz zu Kaninchenhaltung und -fütterung gesammelt.

Foto: grafikplusfoto - Fotolia.com

Geriatrischer Patient

Prädiabetische Katzen rechtzeitig erkennen

Beim Gesundheits-Check älterer Katzen sollte routinemäßig ein Blutglukose-Screening auf dem Plan stehen, so empfiehlt es eine aktuelle Studie zu Prädiabetes.

Foto: kerstiny - Fotolia.com

Ernährung von Heimtieren

Was bei Meerschweinchen in den Futternapf gehört

Obwohl Meerschweinchen als Haustiere immer beliebter werden, liegen nur wenige Daten zu einer rassespezifischen, gesunden Ration vor. Eine Studie aus Großbritannien gibt einen Überblick.

Foto: hemlep - Fotolia.com

Ernährung

Wenn BARF lahm macht

Ist die hypertrophe Osteodystrophie ein häufiges Problem gebarfter Hunde? Einblick in einen klassischen Fall von Fehlernährung.

Foto: Tom Stewart – Fotolia.com

Chronische Nierenerkrankung

Diagnose CNE: Wie geht es weiter?

Jede nierenkranke Katze profitiert von einer frühzeitigen Diagnose und Therapie. Lesen Sie hier, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was das kranke Tier fressen sollte.

Foto: Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

Lebensmittelallergien

Ähnliche Symptome bei Mensch und Tier

Nicht nur Menschen kennen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, auch andere Säuger sind davon betroffen. Indikatoren und Auslöser gleichen sich dabei auffällig.

Foto: kozorog - Fotolia.com

Kleintierernährung

Salmonellose nach Rohfütterung

Viele Tiere werden inzwischen gebarft. Geht von kommerziell erhältlichen Rohfleischrationen ein hohes bakterielles Infektionsrisiko aus?

Foto: martin_schuetze - Fotolia.com

Steckbrief

Was die Rennmaus braucht

Rennmäuse sollten bevorzugt in Paaren gehalten werden. In der Gruppe entstehen oftmals Rangordnungskämpfe.

Foto: pictureguy32 - Fotolia.com

Weißmuskelkrankheit bei Fohlen

Mit Selen und Vitamin E gegen Muskelschwäche

Mangelt es Böden an Selen, fehlt dieses früher oder später auch in Futterpflanzen. Forscher beschrieben erstmals hierdurch aufgetretene Erkrankungen bei Fohlen in Holland.

Foto: fserega - Fotolia.com

Rohfütterung

Gefahren durch rohes Ei und rohen Fisch

Ungekochte Eier und viele rohe Fische enthalten Stoffe, die Vitamine binden und dadurch deaktivieren. Sind diese Nahrungsmittel für die Rohfütterung von Hunden tabu?

Foto: Vladimir Wrangel - Fotolia.com

Steckbrief

Was Halter über Degus wissen sollten

Der Degu braucht Gesellschaft und eignet sich keinesfalls für die Einzelhaltung.