Image
Der Rüssel von Elefanten ist sehr beweglich.
Foto: FreeReinDesigns - Fotolia.com
Der Rüssel von Elefanten ist sehr beweglich.

Unnützes Wissen

Wie viele Muskeln stecken in einem Elefantenrüssel?

Ein Elefantenrüssel ist ein phänomenales Multifunktionsgerät und das wichtigste Körperteil eines Dickhäuters.

Es gibt so Dinge, die muss man nicht unbedingt wissen, doch eingestreut auf der nächsten Party machen sie Eindruck oder sorgen zumindest für ein mildes Lächeln des Gegenüber: „Hey, hast du dir schon mal darüber Gedanken gemacht, wie es im Inneren eines Elefantenrüssels aussieht und wie viele Muskeln es den Dickhäutern ermöglichen, mit diesem sogar greifen zu können?“ Wir verraten Ihnen nun unnützes Partywissen: Im Rüssel stecken keinerlei Knochen, dafür aber bis zu 90.000 mini Muskelfaszikel, die gegeneinander arbeiten, um eine gewisse Steifigkeit sowie Gelenke zu bilden. Dies haben 3D-Rekonstruktionen mittels eines Mikro-CTs gezeigt, welche Forscher der Humboldt-Universität angefertigt haben. (Lisa-Marie Petersen)

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von tfa-wissen.de.

Image

Schutz vor Beutezügen

Löwenkot schreckt Elefanten ab

Die Ernte von afrikanischen und asiatischen Kleinbauern wird oft durch Beutezüge von Elefanten bedroht. Kostengünstiger Löwenkot soll jetzt Elefanten von Raubzügen auf Plantagen abhalten.

Image

Buchtipp und Gewinnspiel

Ein Leben für die Elefanten

Ein Berliner Tierpfleger erfüllte sich seinen Traum vom Leben mit Elefanten. Wir verlosen vier Exemplare des Buches.

Image
AdobeStock_43355243.jpeg

Buchtipp

Die aberwitzige Reise eines betrunkenen Elefanten

Eine fast wahre Geschichte:  Adrian wird die Erbschaft ins Haus geliefert – Rosy, eine ausgewachsene Elefantenkuh. Leider hat das sonst so brave Tier einen kleinen Charakterfehler: sie trinkt. Wir stellen das Buch vor.

Image
elefanten-herde.jpeg

Biologie

Elefanten und ihr Schutzschild gegen den Krebs

Die grauen Riesen erkranken nur selten an Krebs, obwohl ihr großer Körper und das lange Leben das Risiko erhöhen. Sie tragen ein Gen in sich, dass sie gegen Tumore immun macht

Alles rund um Praxisalltag, Ausbildung und Beruf unser Newsletter TFA-Wissen

Abonnieren und erhalten Sie kostenlos alle News für Tiermedizinische Fachangestellte.