Foto: Monika Wisniewska - stock.adobe.com

Ernährung

Welche Futtervorlieben haben Hund und Katze?

Hund und Katzen wählen ihr Futter normalerweise nach dem Geschmack aus – was aber, wenn alles gleich schmeckt.

Foto: adogslifephoto - stock.adobe.com

Dermatologie-Fortbildung

Wenn es juckt…

Unsere zwei kommenden Online-Seminare geben wertvolle Tipps rund um Hauterkrankungen bei Hund und Katze.

Foto: ©Stephanie Zieber - stock.adobe.com

Wohnungskatzen

Machen Futterspielzeuge müde Katzen munter?

Stubentiger bewegen sich sehr wenig und sind häufig zu dick. Eine Studie hat nun untersucht, ob Futterspielzeuge geeignet sind, ihr Aktivitätslevel zu steigern.

Foto: Jörg Grunwald -stock.adobe.com

Heimtierhaltung

Was Kaninchen brauchen

Kaninchen sind beliebte Haustiere, dennoch ist über ihre Bedürfnisse nach wie vor zu wenig bekannt. Marcus Clauss und Jean-Michel Hatt aus Zürich haben die vorhandene Evidenz zu Kaninchenhaltung und -fütterung gesammelt.

Foto: kerstiny - Fotolia.com

Ernährung von Heimtieren

Was bei Meerschweinchen in den Futternapf gehört

Obwohl Meerschweinchen als Haustiere immer beliebter werden, liegen nur wenige Daten zu einer rassespezifischen, gesunden Ration vor. Eine Studie aus Großbritannien gibt einen Überblick.

Foto: hemlep - Fotolia.com

Ernährung

Wenn BARF lahm macht

Ist die hypertrophe Osteodystrophie ein häufiges Problem gebarfter Hunde? Einblick in einen klassischen Fall von Fehlernährung.

Foto: Tom Stewart – Fotolia.com

Chronische Nierenerkrankung

Diagnose CNE: Wie geht es weiter?

Jede nierenkranke Katze profitiert von einer frühzeitigen Diagnose und Therapie. Lesen Sie hier, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was das kranke Tier fressen sollte.

Foto: Ermolaev Alexandr - Fotolia.com

Lebensmittelallergien

Ähnliche Symptome bei Mensch und Tier

Nicht nur Menschen kennen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, auch andere Säuger sind davon betroffen. Indikatoren und Auslöser gleichen sich dabei auffällig.

Foto: kozorog - Fotolia.com

Kleintierernährung

Salmonellose nach Rohfütterung

Viele Tiere werden inzwischen gebarft. Geht von kommerziell erhältlichen Rohfleischrationen ein hohes bakterielles Infektionsrisiko aus?

Foto: martin_schuetze - Fotolia.com

Steckbrief

Was die Rennmaus braucht

Rennmäuse sollten bevorzugt in Paaren gehalten werden. In der Gruppe entstehen oftmals Rangordnungskämpfe.

Foto: pictureguy32 - Fotolia.com

Weißmuskelkrankheit bei Fohlen

Mit Selen und Vitamin E gegen Muskelschwäche

Mangelt es Böden an Selen, fehlt dieses früher oder später auch in Futterpflanzen. Forscher beschrieben erstmals hierdurch aufgetretene Erkrankungen bei Fohlen in Holland.

Foto: fserega - Fotolia.com

Rohfütterung

Gefahren durch rohes Ei und rohen Fisch

Ungekochte Eier und viele rohe Fische enthalten Stoffe, die Vitamine binden und dadurch deaktivieren. Sind diese Nahrungsmittel für die Rohfütterung von Hunden tabu?

Foto: Vladimir Wrangel - Fotolia.com

Steckbrief

Was Halter über Degus wissen sollten

Der Degu braucht Gesellschaft und eignet sich keinesfalls für die Einzelhaltung.

Foto: fotowebbox - Fotolia.com

Kleintierernährung

Schluss mit den Ernährungsmythen

Immer mehr Besitzer wollen ihre Tiere artgerecht und ausgewogen füttern. Doch welche Informationen sind richtig, welche falsch? Wir entlarven Märchen und klären Fakten.

Foto: Alexey Kuznetsov - Fotolia.com

Steckbrief

Welche Bedürfnisse Chinchillas in der Heimtierhaltung haben

Nach Erreichen der Geschlechtsreife können Chinchillas intraspezifische Aggressionen entwickeln. Eine Vergesellschaftung sollte daher frühzeitig stattfinden.

Foto: absolutimages - Fotolia.com

Kleintierernährung

Von individuellen Vorlieben und Verträglichkeiten

Wieviel Abwechslung muss auf den Speiseplan von Hund und Katze? Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Kleintierernährung.

Foto: MEV-Verlag, Germany

Ernährungsberatung

Kein Getreide bei Epilepsie?

Unter Tierhaltern kursieren Berichte über Hunde mit epileptischen Anfällen, deren Zustand sich nach einer Ernährungsumstellung verbessert. Was steckt dahinter?

Foto: camera papa - Fotolia.com

Steckbrief

Sibirische Streifenhörnchen artgerecht halten

Streifenhörnchen sind Einzelgänger und sollten daher auch alleine gehalten werden.

Foto: UK - Fotolia.com

Steckbrief

So beugen Sie Verhaltensstörungen bei Zwerghamstern vor

Die Haltung von Zwerghamstern empfiehlt sich in Pärchen oder gemischten Gruppen.

Foto: larineb - Fotolia.com

Steckbrief

Tipps für die Haltung der Farbratte

Die Farbratte ist ein eifriger Schwimmer und freut sich daher über ein Schwimmbecken in der Heimtierhaltung.