Foto: Sergiy Gudak - stock.adobe.com

Tierschutz

Das Minimum ist nicht genug

In der Sauenhaltung muss sich etwas ändern! Doch wie werden Besamungsstall und Abferkelbucht tiergerecht?

Foto: ©Stephanie Zieber - stock.adobe.com

Wohnungskatzen

Machen Futterspielzeuge müde Katzen munter?

Stubentiger bewegen sich sehr wenig und sind häufig zu dick. Eine Studie hat nun untersucht, ob Futterspielzeuge geeignet sind, ihr Aktivitätslevel zu steigern.

Foto: Blue Dog Trust / DVG

Bissprävention

Für ein sicheres Miteinander

Kinder und Hunde: Nicht immer ist diese Konstellation unproblematisch.

Foto: shymar27 - Fotolia.com

Handling

Mit ängstlichen Katzen richtig umgehen

Von einem Umdenken in puncto Katzenbehandlung profitiert nicht nur das Tier, sondern das gesamte Praxisteam inklusive des Besitzers.

Foto: 135pixels - Fotolia.com

Handling von Angstpatienten

Vorsorge ist die beste Vorbereitung

Das Verlassen des vertrauten Umfelds ist oft bereits der Auslöser für Angst. Einfache Maßnahmen helfen, die Situation für Katze und Besitzer zu entspannen.

Foto: martin_schuetze - Fotolia.com

Steckbrief

Was die Rennmaus braucht

Rennmäuse sollten bevorzugt in Paaren gehalten werden. In der Gruppe entstehen oftmals Rangordnungskämpfe.

Foto: Vladimir Wrangel - Fotolia.com

Steckbrief

Was Halter über Degus wissen sollten

Der Degu braucht Gesellschaft und eignet sich keinesfalls für die Einzelhaltung.

Foto: Alexey Kuznetsov - Fotolia.com

Steckbrief

Welche Bedürfnisse Chinchillas in der Heimtierhaltung haben

Nach Erreichen der Geschlechtsreife können Chinchillas intraspezifische Aggressionen entwickeln. Eine Vergesellschaftung sollte daher frühzeitig stattfinden.

Foto: Happy monkey - Fotolia.com

Haltungsbedingungen

Verhaltensprobleme bei kleinen Heimtieren

Kleinnager sind beliebte Haustiere. Welche Verhaltensauffälligkeiten bei nicht artgerechter Haltung auftreten können, lesen Sie hier.

Foto: camera papa - Fotolia.com

Steckbrief

Sibirische Streifenhörnchen artgerecht halten

Streifenhörnchen sind Einzelgänger und sollten daher auch alleine gehalten werden.

Foto: UK - Fotolia.com

Steckbrief

So beugen Sie Verhaltensstörungen bei Zwerghamstern vor

Die Haltung von Zwerghamstern empfiehlt sich in Pärchen oder gemischten Gruppen.

Foto: larineb - Fotolia.com

Steckbrief

Tipps für die Haltung der Farbratte

Die Farbratte ist ein eifriger Schwimmer und freut sich daher über ein Schwimmbecken in der Heimtierhaltung.

Foto: Ervin Monn - Fotolia.com

Steckbrief

Wie Sie die Farbmaus artgerecht halten

Die Farbmaus ist bewegungsfreudig! Auf die richtige Art der Bewegung kommt es an.

Foto: kerstiny - Fotolia.com

Steckbrief

Was Sie über Meerschweinchen wissen sollten

Meerschweinchen sind gesellige Tiere! Das ist auch bei ihrer Heimhaltung dringend zu beachten.

Foto: Pauls

Behandlung

Schritt für Schritt Anleitung: Blutdruckmessen bei Katzen

Die Dopplermessung ist die genauste und effektivste Methode zum Blutdruckmessen bei Katzen.

Foto: Josten-Ladewig

Handling

Richtig röntgen: Gut gelagert ist halb gewonnen

Das gewünschte Röntgenergebnis ist eine perfekt zu beurteilende Aufnahme. Wir haben für Sie Tipps zum Röntgen von Kleintieren zusammengestellt.

Foto: mariesacha - Fotolia.com

Handling

So beruhigen Sie ängstliche Katzenpatienten

Wenn das Team konsequent entspannt kommuniziert, werden Besitzer und Patienten ruhiger.

Foto: ckellyphoto - Fotolia.com

Handling

Nur Mut – Die ängstliche Katze in der Behandlung

Die meisten aggressiven Katzen in der Tierarztpraxis sind einfach nur ängstlich. Ein bewusster Umgang mit dem Tier ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung.